• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Aktuelles

Wir freuen uns, Sie in Wettersbach begrüßen zu können

Email Print
Ortsverwaltung   WettersbachBeratungen und Beschlüsse des Ortschaftsrates Wettersbach

Der Ortschaftsrat hat in seiner Sitzung am 20.04.2010 folgendes beraten und beschlossen:

TOP 1       Kriminalstatistik 2009 des Polizeireviers Durlach für die Stadtteile Grünwettersbach und Palmbach

TOP 2       Schulentwicklung in Wettersbach

TOP 3       Google Street View, Antrag der SPD-Ortschaftsratsfraktion Wettersbach

TOP 4       Stadtteilentwicklungsplan für Wettersbach, Antrag der CDU/FW-Ortschaftsratsfraktion Wettersbach

Register to read more...

 
Email Print

Bergdorfinfo WettersbachBürgerbroschüre wurde neue aufgelegt

April 2010: In Zusammenarbeit mit dem Verein Stupfericher Selbständiger e. V. und dem Verein Hohenwettersbacher Selbständige e. V. gibt der Verein Wettersbacher Selbständiger e. V. eine Informationsschrift heraus, welche sich an alle Bürgerinnen und Bürger der Karlsruher Höhenstadtteile richtet. Das „BERGDORFinfo“ enthält wichtige Telefonnummern und nützliche Informationen über die Stadtteile Grünwettersbach, Hohenwettersbach, Palmbach, Stupferich und Wolfartsweier.

Register to read more...

 
Email Print

Baumaßnahme Wiesenstraße abgeschlossen

Bereits am 6. Mai 2010 wurde die Ortsdurchfahrt zwischen Grünwettersbach und Palmbach wieder freigegeben.

Aufgrund der Schönwetterphase konnte die Bauzeit um einen Monat reduziert werden. Zahlreiche zusätzliche Regulierungsarbeiten konnten im Zuge der Vollsperrung ebenfalls mit durchgeführt werden.
So wurden insgesamt über 5.000 m² Straßendecke erneuert, drei Bushaltestellen hergestellt, sowie Gehwege und Kreuzungsbereiche in größerem Umfang instand gesetzt.


 

Vollsperrung der Ortsdurchfahrt von Grünwettersbach

April 2010: Bereits fünf Arbeitstage nach dem Baubeginn in der Wiesenstraße, wurde mit dem Herstellen der neuen Bordsteinanlagen für die Straßenführung begonnen. Die Baumaßnahme der Fahrbahninstandsetzung begann am 6. April.

Register to read more...

 
Email Print

Turmfalken

Seit einigen Jahren nisteten regelmäßig Turmfalken im 
Palmbacher Kirchturm.

Register to read more...

 
Email Print

Fledermäuse

Bei Sonnenuntergang, wenn die Schwalben ihre Jagd nach Insekten beenden und wieder in ihre Nester zurückkehren, erscheinen am Himmel die Fledermäuse. Sie jagen vor allem Käfer und Nachtfalter.

Fledermäuse sind unter Naturschutz stehende Säugetiere, die stark im Bestand zurückgegangen sind. Alle 22 bei uns vorkommenden Fledermausarten

Register to read more...

 
Email Print

Schleiereulen

Haben Sie abends oder nachts auch schon das unheimliche Schnarchen im Palmbacher Kirchturm gehört?

Seit etwa 1994 wohnen dort Schleiereulen.

Register to read more...

 
Email Print

Statistik zu Wettersbach "Zahlen und Fakten"

Alles was für Grünwettersbach und Palmbach interesant sein könnte.

Register to read more...

 
Email Print

Informationen zum Wasserhochbehälter Reichenbach

Von hier erhalten auch Palmbach und Grünwettersbach ihr Trinkwasser.

Der Wasserhochbehälter gehört zum "Zweckverband für die Wasserversorgung des Hügellandes zwischen Alb und Pfinz“. Es können hier 1.700 m³ Trinkwasser gespeichert werden. Das Wasser wird zu 85 %

Register to read more...

 
Email Print

Die Wetterstation Waldbronn

Auf Gemarkung Waldbronn, zwischen Palmbach und Reichenbach befindet sich eine Wetterstation der Firma "Meteomedia". Sie liegt an der verlängerten Waldbronner Straße, etwa 800 Meter oberhalb des TSV Palmbach, auf dem Gelände des Wasserhochbehälters Reichenbach.

Register to read more...

 
Email Print

Wetterbach. Hochwasser Juni 2013 Der "Wetterbach" in den Karlsruher Bergdörfern

Der Wetterbach hat seinen Ursprung in den Feuchtwiesen nahe der Gemarkungsgrenze zu Waldbronn - Reichenbach, oberhalb der Gewanne "Neufeld" und Winterrot", südöstlich am Rande von Palmbach. Er nimmt dann seinen Lauf in nördlicher Richtung im so genannten "Winterrotgraben", unter der Straße „Im Winterrot“ hindurch und mündet dann nach links in den Kanal unter der Talstraße. Ohne nochmals ans Tageslicht zu treten fließt er in westlicher Richtung entlang der Talung und, etwas abseits, in etwa dem Verlauf der Landstraße folgend, unterhalb der Gebiete "Neubruch" - "Ob der Eichhälden" in Richtung Grünwettersbach.

Register to read more...

 
Email Print

Barrierefreier Ausbau der Bushaltestellen in Wettersbach

Haltestelle Palmbach Winterrot

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) planen, nach und nach alle Haltestellen im Karlsruher Straßenbahnnetz barrierefrei auszubauen. Auch Bushaltestellen werden ausgebaut.
In Palmbach wurden im Jahre 2009 bereits die Haltestellen "Winterrot" barrierefrei ausgebaut. Im Frühjahr 2010 folgten in Grünwettersbach die Haltestellen "Eichhalden", sowie die Haltestelle "Rathaus" in Fahrtrichtung Karlsruhe.

Register to read more...

 

Subcategories


Copyright © 2018 Internetportal Karlsruhe - Wettersbach. All Rights Reserved.
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.
Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch